Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand leitet gemeinsam mit dem Pfarrer die Gemeinde.

Die Mitglieder des Kirchenvorstands werden von der Gemeinde alle sechs Jahre neu gewählt und durch Berufung ergänzt. Der aktuelle Kirchenvorstand wurde am 21. Oktober 2018 gewählt.

 

Kirchenvorstand Aufseß:

Der Kirchenvorstand Aufseß bei seiner Einführung 2018.
Bildrechte: Martin Völkel
Bei der Einführung des neuen Kirchenvorstands
am 1. Advent 2018.

Ihm gehören mit Stimmrecht an:

1. die sechs gewählten und berufenen Mitglieder:
Cornelia von Aufseß, Corinna Brauer, Sonja Döhlemann, Markus Hofmann, Klaus Knörig, Thomas Richter

2. Pfarrer Martin Völkel

An den Sitzungen dürften auch ohne Stimmrecht die Ersatzleute teilnehmen:
Sascha Christ, Jutta Künstle, Marcel Nützel, Mirjam Sell
(2019 wurde Corinna Brauer anstelle von Mirjam Sell in den Kirchenvorstand berufen.)

Vertrauensmann des KV: Thomas Richter, Tel.: 09198/998173

Vertreter in der Dekanatssynode:
Klaus Knörig, Sonja Döhlemann

 

Kirchenvorstand Brunn:

Kirchenvorstand Brunn bei der Einführung 2018
Bildrechte: Martin Völkel
Der Kirchenvorstand Brunn wurde am 1. Advent
2018 in sein Amt eingeführt.

Ihm gehören mit Stimmrecht an:

1. die vier gewählten und berufenen Mitglieder:
Stefan Dorsch, Dieter Friedrich, Andrea Igel, Karin Keller

2. Pfarrer Martin Völkel

An den Sitzungen dürften auch ohne Stimmrecht die Ersatzleute teilnehmen:
Markus Dietz, Sabrina Dorsch, Marion Lang,

Vertrauensmann des KV: Stefan Dorsch, Tel.: 09198/926465

Vertreter in der Dekanatssynode:
Stefan Dorsch, Andrea Igel

 

Aufgaben des Kirchenvorstands

Der Kirchenvorstand ist das Leitungsgremium der Kirchengemeinde. Er vertritt die Kirchengemeinde nach außen, entscheidet über die Gemeindearbeit, verwaltet das Vermögen der Kirchengemeinde und ist verantwortlich für das Personal. Der Kirchenvorstand trägt also eine Menge Verantwortung – dabei arbeiten seine Mitglieder alle (mit Ausnahme des Pfarrers) ehrenamtlich! Dazu treffen sie sich ca. einmal im Monat zu einer Sitzung. Meist tagen beide Kirchenvorstände gemeinsam. Die Sitzungen des Kirchenvorstands sind in der Regel öffentlich.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation tagt der Kirchenvorstand nicht öffentlich.